Tai Ji Quan

- eine Bewegungskunst voll Harmonie und Energie

Ein harmonisches Training von Bewegung, Atmung und Konzentration zur Erhaltung von Gesundheit und Stärke.

Tai Ji Quan

 

    - eine Bewegungskunst voll Harmonie und Energie

  • fördert Gesundheit und Beweglichkeit

  • entwickelt Ruhe und Gelassenheit

  • baut Kraft und innere Stabilität auf

  • öffnet Bewusstsein und Präsenz

Unterricht in Gruppen / Klein-Gruppen

Trainingsgruppen: auf Anfrage

Themen:

  • Standing mit Korrekturen

  • Reeling Silk (Seiden-Übungen)

  • 19-er Form

 

Einsteigen auf Anfrage jederzeit möglich!

Kursort:

Altes Schulhaus,

Bewegungsraum im 2. Stock,

Hauptstrasse 64
CH - 8775 LUCHSINGEN GL

Leitung:

HansPeter Tschol, Dipl. Physiotherapeut, Dipl. Qi Gong- und Tai Ji - Lehrer

 

Teilnahme:

keine besonderen Vorkenntnisse, ausser der Bereitschaft, sich auf das Training einzulassen!

Termine & Kosten:

Termine werden quartalsweise bekannt gegeben.

Einzellektionen: CHF 30.-

10-er Abo CHF 275.-

Quartals-Abo: CHF 250.-

Anmeldung (erforderlich) an: HansPeter Tschol

Etwas mehr über Tai Ji Quan:

Eingebettet in das Denken der Chinesischen Philosophie (Daoismus) orientiert  sich das Taijiquan ganz nach den Gesetzmässigkeiten der natürlichen Abläufe im Mikro- und Makrokosmos. Es sieht den Menschen verbunden mit Himmel und Erde und richtet sich nach dem obersten Prinzip von Yin und Yang. Der harmonisch fliessende Energiefluss (Qi) ist Voraussetzung für ein gesundes und langes Leben. Blockiertes Qi schränkt uns ein und macht uns krank. 

Als ganzheitliche Kampf- und Bewegungskunst vereinigt und stärkt Taijiquan Körper, Seele und Geist. Bereiteten sich die Taiji-Praktizierenden im alten China hauptsächlich auf kämpferische Auseinandersetzungen vor, stehen heute die gesundheitsfördernden und meditativen Übungen im Vordergrund. Dadurch sind dem Erlernen der langsamen und ruhigen Bewegungsformen keine Altersgrenzen gesetzt. Das Üben über längere Zeit stärkt die Lebenskraft, die Bewegungen verfeinern sich und werden nach und nach nicht mehr durch Muskelkraft sondern durch den immer stärker fliessenden Energiefluss getragen. Das Taijiquan wird harmonisch, fliessend, voller Anmut und Eleganz und kann mit der Zeit sogar zu ungeahnter Dynamik führen.