QI GONG GRUPPEN

- eine alte, chinesische Heilgymnastikform und Heilkunst

Die natürliche Fähigkeit entwicklen um das Qi zu lenken und zu harmonisieren, die Haltung zu optimieren und Beweglichkeit zu fördern und zu erhalten.

Qi Gong

umfasst ein Vielzahl von Bewegungs-, Atem- und Meditationsübungen und ist ein Weg,

* zur Förderung der Lebenskraft (Qi).

* zur Verbesserung von Wohlbefinden und Lebensfreude.

* zu Ruhe und Gelassenheit.

* zur Begegnung mit sich selbst.


Die Gruppen :

Mittwoch, 19:15 - 20:30 Uhr, offen für alle

mit:

* Übungen im Sitzen (inneres, stilles Qi Gong)

* Standing mit Korrekturen ("Stehen wie ein Baum")

* Innerer Energieaufbau Dantian / Becken

* Meridian- Dehnungen

* angewandte Qi Gong Übungssets

* Einsteigen auf Anfrage jederzeit möglich!


Neu: Online-Sessions anfragen per Email: hp.tschol@gmail.com

Kursleitung & Kursort:

HansPeter Tschol, dipl. Physiotherapeut, Qi-Gong- und Tai Ji - Lehrer

Altes Schulhaus, Bewegungsraum

2. Stock, Hauptstrasse 64,

8775 Luchsingen GL

Auskunft & Anmeldung:

HansPeter Tschol

Tel +41 79 273 71 11 oder

E-Mail: hp.tschol@gmail.com

Termine & Kosten:

Termine werden quartalsweise bekannt gegeben.

Einzellektionen: CHF 30.-

10-er Abo CHF 275.-

Quartals-Abo: CHF 250.-

Etwas mehr über Qi Gong:

Diese einfachen, langsam ausgeführten Bewegungen und Übungsfolgen lassen die Wirkung von Atmung, Entspannung und Bewegung gleichmässig ins Bewusstsein gelangen. Die Auswirkung auf unser Nervensystem ist beruhigend und regulierend. Die Atemfunktion wird verbessert und das Energiesystem harmonisiert. Die verschiedenen Organsysteme werden in ihrer Funktion optimiert. Das innere Gleichgewicht wird harmonisiert und stabilisiert.

Das Ziel der verschiedenen Qi Gong-Übungen ist es, die geistigen Kräfte des Menschen zu mobilisieren, die Willenskraft zu formen und die Vorstellungskraft zu schulen. Durch diese Übungen wird die Atmung reguliert und die Lebensenergie des Menschen gefördert und im freien Fliessen unterstützt. Gleichzeitig werden die Energie- (Qi-) Reserven entwickelt. Körperhaltung und Körperbewegungen werden auf natürliche Art gestaltet und entwickelt.

Um Qi Gong zu praktizieren braucht es keine speziellen Voraussetzungen. Die innere Bereitschaft zu regelmässigem und geduldigem Üben frei von fixierten Erwartungen ermöglicht eine harmonische Entwicklung der Lebensenergie und damit auch der Lebensqualität.

Qi Gong wird in permanent laufenden Gruppen, in Kursform und als Wochenend- und Wochen-Seminar angeboten. Das jeweilige Übungsprogramm richtet sich nach verschiedenen Themenkreisen.

Der Einstieg in eine laufende Gruppe ist jederzeit möglich. Die Teilnehmerzahl in den Gruppen ist jedoch begrenzt.